17. Fernwärme-Forum

Nach der Abstimmung über die Energiestrategie 2050 im vergangenen Mai und den bevorstehenden politischen Entscheidungen zum CO2-Gesetz (wird 2018 im Parlament beraten werden) ist die Fernwärmebranche gefordert, ihren Beitrag an die Erreichung der energetischen und klimapolitischen Ziele der Schweiz zu leisten.

Für eine erfolgreiche Zukunft sind Innovationen notwendig, zum Beispiel, um die Herausforderungen der Energie- und Wärmewende nicht nur vereinzelt, sondern breitflächig umzusetzen. Zugleich stehen die Wärme- und Kältekunden im Fokus jedes Energieversorgers; sie sind das Rückgrat der gesamten Wärme- und Kälte-Wertschöpfungskette. Das Fernwärme-Forum 2018 widmet sich diesen beiden zentralen Themenbereichen.

Datum
Donnerstag, 25. Januar 2018

Ort
Kongresshaus Biel

Programm und Anmeldeformular
Die komplette Einladung mit Programm und Anmeldeformular finden Sie hier.

Anmeldung
bis zum 16. Januar 2018

 

Zurück