Globales Biogas Potenzial

von Jacqueline Jenni

Laut dem veröffentlichten Bericht vom Weltbiogasverband sind weltweit etwa 50 Millionen Mikrofaulbehälter (insgesamt 132'000 kleine, mittlere und große Fermenter) sowie 700 Anlagen zur Biomethananreicherung in Betrieb.

Die jüngsten Schätzungen zeigen, dass die derzeit erzeugten 87 TWh Strom nur 1,6-2,2% des methanisierbaren Potenzials ausmachen. Das ungenutzte Potenzial von Biogas ist daher sehr groß und betrifft alle Länder. Die Methanisierung aller derzeit verfügbaren Vorkommen würde die Produktion von 10'100 bis 14'000 TWh Energie ermöglichen, was etwa 6-9% aller weltweit verbrauchten Primärenergie und 23-32% des weltweiten Kohleverbrauchs entspricht.

Einmal in Elektrizität umgewandelt, würde es zwischen 16 und 22% des Weltbedarfs decken. Wenn es in Biomethan umgewandelt wird, könnte es zwischen 993 und 1'380 Milliarden Kubikmeter Erdgas ersetzen, d.h. 26-37% des Gasverbrauchs. Der Einsatz von Gärresten als Bodenverbesserer würde 5-7% aller bisher verwendeten anorganischen Düngemittel ersetzen, und zwar auf einer Fläche von 82 Millionen Hektar, was dem kultivierten Land Brasiliens und Indonesiens entspricht.

Die Studie finden Sie hier.

Zurück