Klimaschutzstrategie des Waadtländer Staatsrates

von Jacqueline Jenni

Der Waadtländer Staatsrat hat seine Klimaschutzstrategie konkretisiert, die eine Priorität des Legislativprogramms 2017-2022 darstellt. Diese erste Generation des Waadtländer Klimaplans, der im Juni 2020 veröffentlicht wurde, besteht aus drei Hauptkomponenten: Reduktion, Anpassung und Dokumentation. 

Der Klimaplan steht im Einklang mit den Verpflichtungen, die der Bund im Rahmen des Pariser Abkommens eingegangen ist. Die Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen im Kanton Waadt bis 2030 um 50% bis 60% zu reduzieren und bis 2050 die Klimaneutralität zu erreichen.

Anmerkung, Takt 10. Reduzierung der Emissionen aus der Landwirtschaft, die angekündigte Unterstützung der Biogasproduktion als Umsetzungsmassnahmen.

Der Klimaplan kann hier heruntergeladen werden, ebenso wie das zusammenfassende Dokument(französisch).

Zurück