6. Bioenergie-Forum: Mobil mit Bioenergie

Mittwoch, 18. April 2018
Altes Spital Solothurn

Referate

Moderation

 

Fotos

© Noemi Tirro

  • Foto 1: Arthur Wellinger, Vizepräsident Biomasse Suisse, beleuchtete das Potential der Biotreibstoffe für den Klimaschutz.
  • Foto 2: Das 6. Bioenergie Forum stiess auf sehr hohes Interesse.
  • Foto 3 + Foto 4: Fachpersonen aus verschiedenen Branchen trafen sich am 6. Bioenergie-Forum im Alten Spital Solothurn und diskutierten rege über die klimafreundlichen Biotreibstoffen.
  • Foto 5: Podiumsgespräch zum Thema: Das CO2-Gesetz stellt Weichen. v.l.n.r: Thierry Burkart, Nationalrat, TCS-Vizepräsident; Martin Bäumle, Nationalrat; Moderatorin Danielle Lalive, Carmen Popescu, Vertretung VSG; Thomas Hurter, Nationalrat, ACS-Präsident.
  • Foto 6: Thomas Hurter, Nationalrat und ACS-Präsident an der Podiumsdiskussion zum Thema „Das CO2-Gesetz stellt Weichen“.
  • Foto 7: Gerhard Waser, Generaldirektor Scania Schweiz, einer der 12 Referenten am 6. Bioenergie Forum zum Thema Biotreibstoffe.
  • Foto 8: Podiumsgespräch zum Thema: Das CO2-Gesetz stellt Weichen. Mit Thierry Burkart, Nationalrat, TCS-Vizepräsident; Martin Bäumle, Nationalrat; Moderatorin Danielle Lalive, Carmen Popescu, Vertretung VSG; Thomas Hurter, Nationalrat, ACS-Präsident;
  • Foto 9 + Foto 10:  Dominique de Buman, Präsident Biomasse Suisse und Nationalratspräsident, sprach das Schlusswort.

 

Medienmitteilung
Hier können Sie die Medienmitteilung herunterladen.

Eine klimaneutrale Veranstaltung dank myclimate
Die CO2-Menge des Bioenergie-Forums, 1.4 t, wird im hochwertigen myclimate Biomasse-Klimaschutzprojekt "Biogasanlagen gegen Methanemissionen, Luzern und Aarau, Schweiz" kompensiert.
Hier können Sie die Urkunde herunterladen.

Organisation

Patronat

Goldsponsoren

 

 

Silbersponsoren

Partner

Axpo

SCCER BIOSWEET

Ökostrom Schweiz

Energiestadt Solothurn

Kanton Solothurn, Amt für Wirtschaft und Arbeit, Energiefachstelle

Eine klimaneutrale Veranstaltung dank: